Wie läuft eine freie Trauung ab?

Klaus Michael Hofer und Ingrid Holzmüller - Spezialisten im Bereich Freie Trauungen - informieren über Ihr Fachgebiet. Direkt zu Freie Trauungen.

Wie sieht also eine freie Trauung aus?
Klaus Michael Hofer: „Diese Frage stellen Paare meistens. Und die Antwort? Gar nicht so einfach…!

Einerseits gleicht wirklich keine Freie Trauung einer anderen und es ist uns wichtig, dass jedes Paar seine persönlichen Vorstellungen und Ideen einbringt und dass sich bestmöglich ein thematischer roter Faden durchzieht.

Also gilt: Alles ist möglich! (…Und doch hat noch nie ein Paar bei uns in einem Heißluftballon heiraten wollen oder sieben weiße Elefanten auftreten lassen 😉)“ schmunzelt der erfahrene Experte für Freie Trauungen und fährt mit seinen Ausführungen fort:  

„Gleichzeitig zeigt die Erfahrung, dass es doch einen Ablauf gibt, der sich in manchen Grundzügen wiederholt, und zwar einfach, weil er sich so bewährt hat:

● Zuerst mal die Begrüßung und die Einstimmung, dem Ort und der Gegebenheit angepasst. In diesem ersten Teil kann euer Lieblingsgedicht oder ein Song, mit dem ihr was verbindet, eine Rolle spielen.

● Ein Hauptteil ist ohne Zweifel die Ansprache. Nicht umsonst heißt wird unsere Zunft in Deutschland oft "Hochzeitsredner" genannt.

● Der Höhepunkt ist wohl das Eheversprechen, das ihr beide euch gebt. In eigenen Worten, wie wir es vorschlagen. Denn obwohl alle Anwesenden euch kennen und alle wissen, dass ihr ein Paar seid und dass ihr nun heiratet, - es vor allen Anwesenden mal laut auszusprechen ist doch was ganz Anderes. Herzklopfen garantiert :)

● Was wir bei einer Zeremonie immer auch vorschlagen, ist, eure Gäste einzubinden. Beispielsweise, indem sie die Wünsche an euch formulieren. Ob stellvertretend einige solche vorlesen oder dies spontan geschieht, ob das mit Luftballons, Liebesschlösser, Sandglas-Ritual oder Schatzkärtchen verbunden wird, da können wir euch viele Vorschläge machen und haben reichlich Ideen.


● Wenn die Trauzeugen es wollen und mitmachen, haben wir auch Vorschläge, sie einzubinden und ihre Aufgabe als >Trauzeugen< aufzuwerten. Ebenso können natürlich auch eure Kinder, sofern schon solche da sind, ihren Platz in der Zeremonie haben.

●  Und ganz wichtig - viel Musik dazwischen. Lieder lockern die Feiern nicht nur auf, sie sind mit ihrem emotionalen Gehalt ein ganz wichtiges Element.

Ob flippige oder tiefsinnige Rituale und Elemente - wir können eure Freie Trauung auf eure Bedürfnisse maßschneidern. Wichtig ist, dass es für euch als Paar stimmt, dass ihr eure Ideen einbringen könnt, - gleichzeitig könnt ihr auch von uns erwarten, dass wir eine ganze Kiste voller Vorschläge haben.“  Zu Freie Trauungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Mehr dazu...

Please reload