Suche
  • Alexander Sonderegger

Speed Date Nr. 13 - Die Hochzeitsfeen Papeterie


Heute hatte ich ein zweites Date mit den Hochzeitsfeen.

Diesmal haben wir uns über die Kategorie Papeterie unterhalten.

Für diejenigen denen der Begriff nichts sagt: Das sind Einladungskarten, Menükarten, Gastgeschenke, usw. - sprich alles was Papier betrifft rundum die Hochzeit.

Man sieht gleich auf Anhieb, dass die Karten der Hochzeitsfeen extrem hochwertig sind.

Klar, es ist auch jede Karte handgemacht und ein Unikat!

Bei den Hochzeitsfeen fühlt man sich rundum wohl. Doch wie sieht es mit den ganzen Trends aus, wird das einem nicht irgendwann mal langweilig?

Hier sehen Sie was die Hochzeitsfeen dazu sagen:

Wie schauts mit Spitze aus? – ja, nein, bäh, Yeah!

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich Spitze wirklich immer noch sehr gerne habe. Klar in letzter Zeit wird und wurde es viel verwendet, aber die Kombinationsmöglichkeiten sind doch unendlich. Alleine wieviel verschiedene Spitzen es gibt – ich glaub da haben wir noch lange nicht alles ausgeschöpft 😊

Aber ich bin auch ein großer Fan von Karten ohne Spitze. Jede Karte ist schön solange sie das Brautpaar widerspiegelt. Wenn ich meine Bräute strahlen sehe, wenn sie ihre Einladungskarten abholen kommen, denke ich nicht mehr daran ob mir die Spitze nun gefällt oder nicht.

Magst du noch Watercolor-Blumen?

Ich liebe sie! Und meine Bräute auch 😊

Generell finde ich in diesem Beruf muss man die Fähigkeit haben, seinen eigenen Kopf und Geschmack auszuschalten. Klar, ich muss immer noch dahinterstehen können, doch nicht alles muss vollkommen meinem Geschmack entsprechen. Jedes Brautpaar und jede Hochzeit ist ganz individuell - Gott sei Dank, sonst wäre es ja langweilig!

Woher holst du deine Inspiration?

Ganz klar Pinterest! Ich bin quasi süchtig danach und verbringe meine halbe Freizeit darauf. Für die Hochzeitsbranche eine unverzichtbare Suchmaschine.

Dadurch dass wir auch die gesamte Floristik und Dekoration selber machen, inspirieren mich natürlich auch die Blumen und Farbwahl der Dekoration. Es soll sich wie ein roter Faden durchziehen, sprich wenn die Deko schon steht, orientiere ich mich an ihr & umgekehrt.

Was unterscheidet deine Karten von anderen?

Wie schon bei der letzten Frage erwähnt sehen wir nicht nur die Einladungskarte, wir sehen das gesamte Konzept. Das gleiche Design soll schließlich auch zu der Dekoration auf dem Tisch in Form einer Menükarte usw. passen.

Wir drucken nicht einfach – unsere Karten können auf Wunsch 3-Dimensional gestaltet werden wie auch schon oben erwähnt in Form einer Spitze, einer Schleife, etwas Gestempeltem, mehrere Papierschichten, ein Paketschild oder ein Button. Die Details machen es aus 😊 Außerdem haben wir keinen Katalog von dem man sich eine Vorlage aussuchen kann, uns ist wichtig, dass jede Karte individuell an das Brautpaar abgestimmt wird. Jede Karte ist ein Einzelstück und wird in filigraner Handarbeit geschaffen. Unser besonderes Merkmal: Unsere Detailverliebtheit!

DIE HOCHZEITSFEEN

Gabi Micheluzzi mit Team

Schendlingerstrasse 34

6900 Bregenz T. +43 5574 73165

info@hochzeitsfeen.com wwwhochzeitsfeen.com


25 Ansichten