Nina Fleisch ist eine professionelle Sängerin, die für ihre besondere Stimmfarbe bekannt ist. Weich und doch rauh, sanft und doch druckvoll, in jedem Fall aber berührend.

Nina Fleisch

http://www.nina-fleisch.at

nina@fleisch.cc

+43 664 1966037

Video

Nina ist eine vielschichtige Persönlichkeit, die auf ihrem persönlichen Lebensweg schon einige Höhen und Tiefen zu verzeichnen hat. Wenn es also um große Gefühle geht, weiss und fühlt sie, wovon sie spricht - oder singt. Ihre einfühlsame Ader ist Nina´s große Stärke, wenn es darum geht, Songs zu interpretieren - auf ihre individuelle Weise, aber doch immer nahe am Original. Als Hochzeitssängerin hat Nina schon Einiges an Erfahrung gesammelt und auch abseits von Hochzeiten ist sie eine etablierte Größe im Musikbusiness Vorarlbergs und der Ostschweiz.


Nina arbeitet mit professionellen Musikern zusammen, die das Herz am rechten Fleck haben und für die das Musizieren jedes einzelne Mal Liebe und Leidenschaft bedeutet. Egal wo, wie, wann und für wen.

Lieben Sie Piano-Klänge oder stehen Sie auf Gitarren-Sound? Je nach ihrer Vorliebe wählt Nina den passenden musikalischen Partner für Ihren großen Tag aus. Am besten finden Sie das in einem persönlichen Gespräch mit der Sängerin heraus. Nina´s Repertoire-Liste hilft Ihnen bei der Auswahl der Lieder. Die Sängerin hilft Ihnen allerdings gerne bei der Songauswahl.

Am Tag der Trauung reisen Nina und ihr musikalischer Partner ca. 1,5 Std. vor Beginn Ihrer Trauung an, um das nötige Equipment - Instrument, Mikro, Anlage - aufzubauen, einen Soundcheck zu machen und ein abschließendes Gespräch mit dem Pfarrer, Standesbeamten oder freien Trauredners über den Zeremonien-Ablauf zu führen.

Genießen Sie Ihren großen Tag, denn Ihre Trauung ist in guten Händen.

Referenzen & Bildergalerie

zurück zur Übersicht «

"Nina´s gesangliche Darbietung hat unsere Trauung unvergesslich gemacht."

Claudia R., Bregenz

Wir Hochzeitspoeten sind mit Herz und Seele für Sie da. Fragen zu Ihrer Hochzeit oder Interesse am Netzwerk?

Herzlichen Dank! Wir melden sehr bald...
Oops! Something went wrong while submitting the form.